Juni 2020 – Eichhörnchen sind nicht gleich Eichhörnchen

Wenn wir an Eichhörnchen denken, dann fallen uns sofort Lebensfreude, Sammeln und Sparen aber auch Schnelligkeit ein. Diese Eigenschaften werden den kleinen roten Tierchen mit dem buschigen Schwanz und Ohrpinselchen zugeschrieben. Das sind die Eichhörnchen, die wir in Europa kennen. Lateinisch lautet ihr Name: Sciurus vulgaris. Bei meinem Aufenthalt in Atlanta / Georgia war ich weiterlesen…

Wieso erscheint 2020 der Weihnachtsmann bereits im Mai?

In den 1950iger Jahren entstand die Idee, dass die europäischen Länder jährlich gemeinsam Briefmarken verausgaben sollten. Die Briefmarken sollten zum Symbol gemeinsamer Interessen und Ziele der Nationen werden. Zu Beginn gaben die Länder der Montanunion (Vorläufer der EU) insgesamt 13 Europa-Marken heraus. Nachdem 1959 die Postverwaltungen von 19 europäischen Staaten die Dachorganisation CEPT gegründet hatten, weiterlesen…

Juni 2020 – ohne Krimi geht der Philatelist nicht ins Bett

Wer die Krimi-Romane der britischen Schriftstellerin Agatha Christie (1890 – 1976) gelesen hat, der weiß, dass die Mord-Fälle knifflig zu lösen sind, und dass Spannung garantiert ist. Sie zählt zu den erfolgreichsten Autorinnen der Literaturgeschichte weltweit. Im Jahr 2016 hat nun die Royal Mail eine Briefmarkenserie in Auftrag gegeben, die dieser großen Autorin gerecht werden weiterlesen…

Mai 2020 – Wahl der schönsten EUROPA-Briefmarke

Wenn man sich für alte Postrouten interessiert sollte man diese Seite nicht übersehen bzw. nicht missen. Hier werden nämlich alle EUROPA Briefmarken, die zu diesem Thema im Rahmen der Kampagne der PostEurope  verausgabt wurden aufgelistet. PostEurop ist der Berufsverband, der seit 1993 die europäischen öffentlichen Postbetreiber vertritt.  Man kann sich an dem Wettbewerb zur Wahl weiterlesen…

Mai 2020 – kompletter Katalog Liechtensteiner Briefmarken

Der komplette Katalog Liechtensteiner Briefmarken mit Bildern wurde vom Postmuseum Liechtenstein online gestellt. Es gibt eine ausgeklügelte Suchfunktion, mit der man alles finden kann. Und wenn man mal nicht weiß, nach was man suchen soll, dann gibt es auch ein großes und detailliertes Verzeichnis, das beim Suchen nach verschiedenen Kategorien von Motivtitel über Schlagwort, Ausgabejahr, weiterlesen…

Mai 2020 – Solidaritätsbriefmarke Schweiz

Wahrscheinlich kennt inzwischen jeder von Euch diese Marke aus der Schweiz. Dennoch will ich sie hier nochmals vorstellen, da sie für mich meine Briefmarke des Monats ist. Auf dieser Briefmarke, gestaltet im Homeoffice von Mitarbeitern des Berner Ateliers Nulleins Kommunikationsdesign, sind sehr schön und unaufgeregt verschiedenste Aspekte der derzeitigen Coronakrise dargestellt. Das Schweizer Kreuz, das weiterlesen…

Mai 2020-2: Portopflichtige Dienstsache

Bei diesem Beleg des Monats handelt es sich um eine portopflichtige Dienstsache des Reichspatentamtes. Abgesendet wurde die Karte in Berlin SW 61 am 19.7.1924 und erhielt dann wohl in München den dortigen Portokontrollstempel P.1. in schwarz. Versehen wurde die Karte – wie üblich handschriftlich – mit der Taxe „5“. Ein kleines bisschen „Mehr“ diesesmal rund weiterlesen…

Mai 2020 – Exoplaneten sind ausserirdisch!

Diesen Monat nichts über Gesundheit und nichts über Biologie. Dennoch ein wissenschaftliches Thema, das mich – als in meiner Jugend leidenschaftliche Perry Rhodan Leserin (so jetzt habe ich mich geoutet) – schon immer interessiert hat. Gibt es erdähnliche Planeten da draußen im großen Universum. Gibt es sogenannte Exoplaneten? Ein Exoplanet, auch extrasolarer Planet, ist ein weiterlesen…