Januar 2021 – Schweden – die Wechselkröte

Das Thema der diesjährigen Europa-Briefmarken ist „Bedrohte Tierwelt“. Schweden startete die Europa-Serie am 14. Januar mit einer Briefmarke, die die Wechselkröte zeigt (Bufo viridis). In Schweden ist diese Kröte vom Status „gefährdet“ in den Status „stark gefährdet“ aufgestiegen und es gibt nur noch wenige Exemplare in den Regionen Skåne und Blekinge. Eutrophierung und Entwässerung sind weiterlesen…

Januar 2021 – Holzbriefmarke aus Spanien

Letztes Jahr hat sich auch die spanische Post in die Reihe der Postverwaltungen eingereiht, die eine Briefmarke aus Holz herausgeben. Die ersten Holzbriefmarken erschienen unter anderem 1983 in Djibouti, 2004 in der Schweiz und 2017 in Österreich. Die spanische Briefmarke hat jedoch eine ganz besondere Geschichte – sie ist den sieben über 150 Jahre alten weiterlesen…

Januar 2021 – erste Briefmarken Liechtensteins

Ansichtskarte mit den ersten Briefmarken Liechtensteins. 5 Heller grün, 10 Heller rosa und 25 Heller blau, alle auf Kreidepapier. Der offizielle Ausgabetag dieser Marken war der 1.2.1912. Hier wurden sie aber bereits am 29.1.1912 in Vaduz abgestempelt mit einem dreimal Einkreisstempel, der vom 1.12.1886 bis 22.3.1912 verwendet wurde. In Schaan wurden diese Marken sogar bereits weiterlesen…

Dezember 2020 – Christrose

Vor lauter Weihnachtsmännern und „Frohe Weihnachten“ gehen einfache durch ihre Schlichtheit bestechende Briefmarken im Monat Dezember fast immer unter. Deshalb habe ich zu meiner Briefmarke des Monats dieses Mal eine Marke aus Rumänien ausgewählt, die eine sehr schöne Abbildung der Christrose zeigt. Die Christrose gehört zur Gattung Nieswurz in der Pflanzenfamilie der Hahnenfussgewächse (Ranunculaceae) und weiterlesen…

Dezember 2020 – Philatelistisches Rezepteraten

Diese Mal ist es ein Rezept, von dem ich erst in den letzten Jahren erfahren habe, dass es bei keinem Weihnachtsfest in Vorarlberg fehlen sollte. Für mich ist es aber nicht sehr typisch für die Berglerküche. Dennoch, hier der Weihnachtsgruß mit diesem Rezept. Wie immer, wenn ihr wissen wollt, welches Rezept sich hinter diesen philatelistischen weiterlesen…

Dezember 2020-2: Briefmarken der D.D.S.G.

Das Jahr 2020 endet mit einer schönen philatelistischen Note. Werner hat uns wieder philatelistisch beschenkt. Dieses Mal mit Briefmarken der „Ersten K.u.K. privaten Donau- Dampfschifffahrtgesellschaft“ (D.D.S.G.). Die 1829 gegründete DDSG nahm schon 1830 den Verkehr nach Budapest auf und erweiterte ihr Liniennetz zügig bis zur Donaumündung. Ab 1845 beschränkte sich die Postbeförderung der DDSG auf weiterlesen…

Dezember 2020 – Matrixcode auf Briefmarken der Deutschen Post

Die am 3. März von der Deutschen Post angekündigte Digitalisierungsoffensive beginnt. Die in der damaligen Pressekonferenz vorgestellten Fakten, sollen alle in den nächsten zwei Jahren in die Praxis umgesetzt werden. Hier sind nur die Änderungen die Briefmarken betreffend aufgeführt, die im neuen Jahr beginnen. Es wird von nun an drei Briefmarken-Formate bei der Deutschen Post weiterlesen…