Virtueller Vortrag – Absinth

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
23/01/2023
19:00 - 20:15

Kategorien


Jeden vierten Montag im Monat halten wir (Briefmarkenverein Rosenegg, ÖSVLPH und ArGe Medizin und Pharmazie) um 19 Uhr einen virtuellen Vortrag. Hierbei werden Themen aus Gesellschaft, Geschichte, Politik, Medizin und Naturwissenschaften philatelistisch illustriert aufbereitet – ganz im Sinne der thematischen Philatelie……

AbsinthTitel: Die grüne Fee ist tot – es lebe die grüne Fee!

Referentin: D.M. Vogt Weisenhorn

Zusammenfassung: Die „Grüne Fee“ – wie der Absinth auch genannt wird – hat eine wechselhafte Geschichte hinter sich. Von geliebt bis hin zu gehasst. Von gesundheitsschädlich bis zur Entdeckung medizinisch wirksamer Inhaltsstoffe im Absinth. Diese wechselhafte Geschichte wird heute philatelistisch illustriert erzählt.

Datum: 23. Jan. 2023
 

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Dauer: ca. 45 min + 15 min Diskussion

 

Wie also kommst du jetzt in den virtuellen Vortragsraum?
  • Du kannst dich ca. 30 min vor Beginn in den virtuellen Vortragssaal (Meetingroom) einwählen.
  • Hierzu musst du nur den folgenden Link anklicken

https://us02web.zoom.us/j/82759244597?pwd=bExKYndidGNwZElDTEJpUTFKK0dUdz09

  • Daraufhin zulassen, dass Zoom gestartet wird (evtl. wird das Zoom-Programm auf deinem Computer noch installiert).
  • Falls nachgefragt wird, folgende Meeting-ID und das Passwort eingeben.

Meeting-ID: 82759244597 Kenncode: 886432

  • alls du das erste Mal dabei bist, wirst du nach deinem Namen gefragt. Hier kannst du alles eingeben, was du willst, auch Pumuckl J.
  • Für die Teilnahme an einem Zoom-Meeting ist keine Registrierung bei Zoom notwendig.
  • Damit bist du schon im Vortragsraum
  • Im Vortragsraum kannst du selbst entscheiden ob du das Mikrophon und/oder das Video anschalten willst.
  • Der Vortrag wird direkt auf deinem Computerbildschirm wieder gegegeben.