Ausstellung in Feldkirch – Österreich

Lade Karte ...

Datum/Zeit
09/09/2022 - 10/09/2022
Ganztägig

Veranstaltungsort
Pfarramt Levis

Kategorien


Feldkirch-Schaan-BuchsDie am 24. Oktober 1872 in Betrieb genommene eingleisige Bahnstrecke ist bis heute eine kleine Kuriosität in der Eisenbahngeschichte, denn sie ist die die einzige Eisenbahnstrecke im Fürstentum Liechtenstein und verbindet Feldkirch (Österreich) mit Buchs (Schweiz). Zum 150-Jahr-Jubiläum wird nun ein Sonderblock herausgegeben, und zwar eben genau wie die Bahnstrecke gemeinsam durch die drei Länder betrieben wird, durch die drei Länder. Abgebildet sind drei im jeweiligen Land eingesetzte Lokomotiven aus verschiedenen Epochen: eine Dampflokomotive von 1927 für Österreich, ein elektrischer ÖBB-Triebwagen aus dem Jahr 2004 für Liechtenstein sowie die legendäre Re 4/4 II der SBB, die 1964 bis 1985 gebaut wurde. Der einzige Unterschied zwischen den Blöcken der jeweiligen Postanstalten besteht darin, dass nur die Marke des jeweiligen Landes perforiert ist.

Die Präsentation der Gemeinschaftsausgabe erfolgt am 9. September um 13 Uhr in Feldkirch. Dort erwartet Sie auch während zwei Tagen je eine Sonderfiliale der österreichischen, liechtensteinischen und schweizerischen Post, eine kleine philatelistische Ausstellung zum Thema «Bahn» mit Beteiligung des ÖSVLPH, Modellbahnen sowie ein Kinderprogramm. Nutzen Sie die Gelegenheit für Ihre persönlichen Abstempelungen aller drei Postgesellschaften. 

  • Datum: 9.-10. September 2022
  • Ort: Pfarramt Levis, Mutterstrasse 73, A-6800 Feldkirch
  • Öffnungszeiten: Freitag 11-17 Uhr, Samstag 9-16 Uhr
  • Verpflegung: Getränke und kleine Speisen vor Ort