Vermeil für den Puppenspieler (5 Rahmen)

Edward Mandell House wird 1858 in Houston, Texas, geboren. Bekannt wird er als „Colonel House“, obwohl er keinerlei militärische Sachkenntnisse hat. 1911 berät er den späteren Präsidenten Woodrow Wilson, hilft den Gründern der FED, vereinbart mit England den Kriegseintritt und verhandelt in Versailles. Clemens hat es in einer Rekordzeit geschafft, dieses Exponat innerhalb von 3 weiterlesen…

Groß-Vermeil für die Demenz (5 Rahmen)

Alzheimer ist in aller Munde, jeder kennt in seinem Familien- oder Bekanntenkreis mindestens eine Person mit Demenzerkrankung. Allerdings sind die Ursachen vielfältig und oft noch unbekannt. In diesem Exponat von Daniela Vogt Weisenhorn bekommen Namen der Demenzforschung Gesichter, Fachausdrücke und Vorgänge werden erklärt, ebenso, wie sich ein Leben mit Demenz von außen betrachtet darstellt. Allerdings weiterlesen…

Vermeil für „Kasperle – Spassmacher mit Migrationshintergrund“ – Ein-Rahmen Exponat – Thematik

Trotz seiner bewegten Geschichte, seiner vielfältigen Erscheinungsformen in den unterschiedlichsten Kulturen, wird er auf der ganzen Welt von den Kindern geliebt. Er ist somit eines der schillersten Beispiele von weltweit gelungener Integration. Möglicherweise ist diese Integrationsfähigkeit das Erfolgsrezept für den bis heute gültigen Spruch „Kasper stirbt nie“. Auszeichnungen:  Ruhrvia Essen 2019: Vermeil – Rang 3 weiterlesen…

Vermeil für „Der Zauberberg“ – Ein-Rahmen Exponat – Thematik

Thomas Mann schreibt seinen Roman 1924 – der Handlungsort ist ein Sanatorium in den Bündner Alpen oberhalb von Davos. Er lässt seinen Akteur Hans Castorp verschiedene exaltierte Personen kennen lernen und beschreibt die verschiedensten Charaktere. Es entsteht ein literarisches Zeugnis der damaligen Zeit und Denkweise. Auszeichnungen:  Ruhrvia Essen 2019: Vermeil – Rang 3 (70 Punkte) weiterlesen…

Vermeil für „Jan Karski – einsam gegen die Endlösung“ – Ein-Rahmen Exponat – Thematik

Karski ist in eine unruhige Zeit hineingeboren. Kurz nach Studium und Ausbildung beginnt der Zweite Weltkrieg, er wird Kurier der polnischen Heimatarmee und kann ein Konzentrationslager und das jüdische Ghetto Warschaus in geheimer Mission auskundschaften. Das Unglaubliche, das er dort sieht, berichtet er den Alliierten: Aussenminister Eden (GB), Präsident Roosevelt (USA) u. a. – doch weiterlesen…

Gold für „Die September-Verschwörung“ – Drei Rahmen Exponat – Thematik

Durch Akten, die erst im September 1944 in einer Aussenstelle des Amtes Abwehr in Zossen gefunden werden, kann ein Umsturzplan gegen Adolf Hitler, rekonstruiert werden. Der Führer wäre demnach bereits 1938 durch Generale der Deutschen Wehrmacht festgesetzt und vor Gericht gestellt worden. Auszeichnungen:  Ruhrvia Essen 2019: Gold – Rang 3 (81 Punkte) Und hier geht weiterlesen…

Gold für „Der Puppenspieler“ – Drei-Rahmen-Exponat

Edward Mandell House wird 1858 in Houston, Texas, geboren. Bekannt wird er als „Colonel House“, obwohl er keinerlei militärische Sachkenntnisse hat. 1911 berät er den späteren Präsidenten Woodrow Wilson, hilft den Gründern der FED, vereinbart mit England den Kriegseintritt und verhandelt in Versailles. Auszeichnungen: Treveris Trier 2018: Gold  – Rang 3 (75 Punkte) Ruhrvia 2019: weiterlesen…

Gold für Demenz (Fünf-Rahmen-Exponat)

Alzheimer ist in aller Munde, jeder kennt in seinem Familien- oder Bekanntenkreis mindestens eine Person mit Demenzerkrankung. Allerdings sind die Ursachen vielfältig und oft noch unbekannt. In diesem Exponat von Daniela Vogt Weisenhorn bekommen Namen der Demenzforschung Gesichter, Fachausdrücke und Vorgänge werden erklärt, ebenso, wie sich ein Leben mit Demenz von außen betrachtet darstellt. Allerdings weiterlesen…

Gold für „Oktober in Paris“ (Drei-Rahmen-Exponat) – Thematik

Wen immer man nach dem Massaker 1961 an mehreren Hundert Algeriern mitten in Paris befragt, erhält man nur ungläubiges Kopfschütteln. Charly Hebdo oder die Anschläge von Nizza sind – da zeitnah – in den Köpfen der Menschen vorhanden, weil sie in den Medien zudem immer wieder erwähnt werden. Das Massaker im Oktober 1961 in Paris weiterlesen…

Gold für Agent Orange (Drei-Rahmen-Exponat) – Thematik

Kein anderer Krieg wurde so nachhaltig geführt wie der Vietnamkrieg. Noch heute leiden Zehntausende an den Spätfolgen des von den USA eingesetzten Agent Orange, ein Herbizid, das mit dem Ultragift Dioxin verunreinigt war. Es war der letzte Krieg, über den Journalisten unzensuriert berichten durften. Mutige Menschen schafften es, dass auch dieser Krieg zu einem Ende weiterlesen…