Oktober 2019-2 – Zeitungsschleife aus London

Dieses Mal ist der Beleg des Monats eine sogenannte Zeitungsschleife auch Zeitungsband genannt. Zeitungsbänder sind Ganzsachen, über welche die Kosten für den Versand einer Zeitung übernommen wurden. Das Band ist ein Blatt Papier, das groß genug ist, um eine gefaltete oder gerollte Zeitung zu umschließen. Dieses ist mit Briefmarken bedruckt, um die Portokosten zu übernehmen. Dieses Band stammt aus dem Jahre 1913 und mit ihm wurde „Der Standard“ – eine britische Zeitung (heute „Evening Standard“) ins Ausland – hier „den Deutschen Reichstag“ verschickt. Frankiert war diese Sendung mit 11/2 Pennies.

Ein kleines bisschen „Mehr“ diesesmal rund um Lokalausgaben und Überdrucke im nun folgenden Quiz. Wenn Sie die Fragen beantworten – egal ob richtig oder falsch – gibt es kurze Erklärungen / Zusatzinformationen zu dem Thema der Frage. Viel Spaß dabei.

Wenn Sie die Fragen beantworten und anschliessend auf „zur Auflösung“ drücken, erscheint  eine Ergebnisseite mit:

  • der „gegebenen Antwort“
  • der korrekten Antwort
  • mit Infos zur korrekten Antwort – hier wird eine kurze Erklärung zur korrekten Antwort gegeben, falls angebracht.
Was sind „Stamped-to-order“ Zeitungsschleifen?
Wo wurden die ersten Zeitungsbänder eingesetzt?
Wann erschien der erste „Standard“ in Großbritannien?

Wichtig: Die Teilnahme am Quiz ist anonymisiert und es werden keinerlei Daten gespeichert.