November 2019 – Jubiläumskarte

Dieses Mal hat uns wieder Werner den Beleg des Monats zur Verfügung gestellt. Es handelt sich hierbei um eine österreichische Ganzsache – die Jubiliäums-Postkarte zu 5 Heller aus dem Jahre 1914 – die in Liechtenstein verwendet wurde. Frankiert wurde diese Express-Karte mit 2 x 5 Heller Zusatzfrankatur Österreich (Mi.Nr. 164 + 181) und 25 Heller (1915) Liechtenstein. Damit war die Karte um 2 Heller überfrankiert. Alle Marken wurden in Triesen (*a*) am 19.VI.16 gestempelt, der Ankunftsstempel aus Vaduz (*b*) stammt vom selben Tag. Eine zusätzliche Besonderheit weist diese Karte noch auf: Die österreichische 5 Heller Marke Mi. Nr. 164 war eigentlich nur bis zum 31. Dez. 1910 gültig, wurde aber hier unbeanstandet verwendet.

Ein kleines bisschen „Mehr“ diesesmal rund um diesen Beleg im nun folgenden Quiz. Wenn Sie die Fragen beantworten – egal ob richtig oder falsch – gibt es kurze Erklärungen / Zusatzinformationen zu dem Thema der Frage. Viel Spaß dabei.

Wenn Sie die Fragen beantworten und anschliessend auf „zur Auflösung“ drücken, erscheint  eine Ergebnisseite mit:

  • der „gegebenen Antwort“
  • der korrekten Antwort
  • mit Infos zur korrekten Antwort – hier wird eine kurze Erklärung zur korrekten Antwort gegeben, falls angebracht.

Wieviele Marken umfasst der „Jubiläumssatz“ 1910 zum 80.sten Geburtstag Kaiser Franz Josef´s?

Welcher Künstler lieferte die Vorlage für den höchsten Wert dieser Serie?

Neben vielen Portraits wurden in dieser Serie nur zwei Gebäude auf Marken verewigt. Diese waren

Wichtig: Die Teilnahme am Quiz ist anonymisiert und es werden keinerlei Daten gespeichert.